Aktivitäten im Vollinternat: Jahresrückblick 1. Gruppe Vollintern

Gemeinsam mit meinen Kolleginnen Daniela Hüttner, Mag. Julia Hackl, Mag. Natalie Spiessberger und den Abenderzieherinnen FOL Gertrud Ebner und Mag. Viktoria Kostersitz ist es uns gut gelungen, die koedukativ geführte Gruppe von 21 SchülerInnen  (11 Mädchen,  10 Burschen) durch das Internatsjahr zu begleiten, sodass sich im Laufe der Zeit eine homogene Gruppe bildete.

Podestplätze beim Gmundner 5000er und beim Toscanalauf

Unsere “TopläuferInnen” erzielten beim Gmundner 5000er und beim Toscanalauf tolle Leistungen und viele Podestplätze. Auch die Leistungen konnten sich sehen lassen. Bei den 1000m-Zeiten verbesserten sich die meisten im Vergleich zu den Ergebnissen im Turnunterricht im Durchschnitt um 20 bis 30 Sekunden. Wettkampfbedingungen wirken eben doch in den meisten Fällen leistungssteigernd.

MATURA am BRG/BORG Schloss Traunsee

Am BRG/BORG Schloss Traunsee fand in der Zeit von 11. bis 14. Juni 2018 die mündliche Reifeprüfung unter dem Vorsitz von Herrn Dir. Mag. Joachim Reimitz statt. 37 KandidatInnen sind angetreten, davon haben 8 mit ausgezeichnetem Erfolg und 8 mit gutem Erfolg maturiert.

Rollstuhlprojekt

Der 15. Mai war für die 5ORG kein gewöhnlicher Schultag. Der Klasse wurde im Rahmen eines Projektes der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich, das von Norbert Zauner und Beate Praxmarer geleitet wurde, die Erfahrungswelt von beeinträchtigten Menschen auf eindrucksvolle Weise nähergebracht.

Fußball Schülerliga: Vizemeister im Bezirk

Beim Bezirksfinale der Fußball Schülerliga zeigten unsere Nachwuchsfußballer bis zur letzten Minute großen Einsatz – leider nicht in der Topbesetzung. So ging das Spiel gegen die NMS Ebensee etwas unglücklich mit 0:1 verloren.