Schulärztin

Dr. Holleis Gunhild

(Schularztordination neben der Direktion)

Dienstzeiten:

MO: 7:45-11:45

DI: 7:45-10:45

DO: 7:45-09:45

 

Telefonnummer: 07612/62415-22

Sprechzeiten: Di: 7:50-8:10

 

AUFGABEN DER SCHULÄRZTIN:

I.) 1x jährlich stattfindende Schuluntersuchung zum Erfassen von

  • HALTUNGSSCHÄDEN
  • FEHLSICHTIGKEITEN
  • GEWICHTSPROBLEMEN (ADIPOSITAS, ANOREXIE)
  • IMPFAUFKLÄRUNGEN – STATUS, KONTROLLE (FSME, HPV, dTpP, MMR, …)

II.) Akute Krankheitsereignisse, die IN DER Schule passieren:

  • Übelkeit, Kopfweh, plötzliche Erkrankung, Sportunfälle, …

III.) Kein HAUSARZT-ERSATZ und keine HAUSAPOTHEKE

 

CORONA:

Hygienemaßnahmen bitte streng befolgen, Kinder zu regelmäßigem Händewaschen und Desinfizieren anhalten, den MNS- ordnungsgemäß tragen und regelmäßig wechseln bzw. waschen!

 

MOBBING:

Leider immer häufiger ein Thema bei Kindern und Jugendlichen. Hier sind auch die Eltern gefordert, ihre Kinder aufzuklären und auf richtige Umgangsformen zu achten. NICHT BELEIDIGEN, BESCHIMPFEN, VERLEUMDEN!!

 

AUFKLÄRUNG über KETTENBRIEFE:

Angst nehmen, nicht weiterschicken lassen, lieber aus Online-Gruppen aussteigen.

 

ZEIT ZUM ZUHÖREN HABEN:

Bei Kindern sprudelt oft sehr viel erst beim Schlafengehen heraus, was den ganzen Tag belastet hat oder vorgefallen ist.

 

WHATSAPP:

Erst ab 16(!!) Jahren erlaubt! Eltern haben Berechtigung, Schriftverkehr zu kontrollieren.

 

ZEITLIMIT am Handy/Computer setzen:

Kinder bis 10 Jahre < 45 Min./Tag

Kinder 10-13 Jahre < 60 Min./Tag

 

HANDYPARKPLATZ vor dem Schlafengehen definieren:

Am besten in der Küche oder im Wohnzimmer

  • Kinder brauchen gesunden Schlaf
  • Strahlenreduktion

 

APP-FREIGABE reglementieren: 

Nur TELEFON, SMS, WebUntis

 

WEBLINKS:

www.saferinternet.at

www.petrolribbon.at – Impfung gegen Krebs

www.broschuerenservice.sozialministerium.at/

Impfungen 2020