Informationen

Der Schule ist ein Internat für Mädchen und Burschen angeschlossen.
Es gliedert sich in ein Vollinternat, das Mädchen und Burschen von der 1.-8. Klasse (BRG) bzw. von der 5.-8. Klasse (ORG) offen steht und ein Halbinternat (Freizeit- und Lernbetreuung bis 18.00) für Schüler/innen der 1.-5. Klassen.
Das Schulgebäude und das prächtige Schloss inmitten herrlicher Parkanlagen sowie hauseigene und in unmittelbarer Umgebung liegende Freizeiteinrichtungen schaffen ideale Voraussetzungen für gemeinsame Arbeit und Freizeit.
Allgemeine Informationen
Kontakt
Erziehungsleitung: Mag. Rosemarie Mittendorfer, erziehungsleitung@schlosstraunsee.at
Sekretariat: Fr. Steiner und Fr. Texler, 07612/62415-38, Mo-Do 8.00-12.30 u. 13.00-15.30; Fr 8.00-12.00
Standort
Pensionatstraße 74, 4810 Gmunden
 standort
Lernbetreuung
Die Studierzeit gliedert sich in zwei Abschnitte:
Während des ersten Studiums (14.30-16.00) erledigen alle Schüler/innen, die in einer Gruppe zusammengefasst sind, unter der Aufsicht ihrer Erzieherin/ihres Erziehers ihre Hausübungen.
Während des zweiten Teils (16.15-17.30) besteht die Möglichkeit, spezielle Förderkurse*, oder wenn das nötige Lernpensum erfüllt ist, verschiedene Freizeitangebote in Anspruch zu nehmen.*In den Fächern Mathematik, Englisch und Französisch werden über das gesamte Jahr jeweils an zwei Nachmittagen pro Fach Förderkurse angeboten, die je zwei Unterrichtseinheiten umfassen.
Unsere Mädchen und Burschen sollen gezielte fachliche Hilfe erhalten, die je nach persönlichem Bedarf ständig, gelegentlich oder teilweise in Anspruch genommen werden kann. Ziel ist es, sich im Rahmen des Internatsbetriebes selbstständig Unterstützung in der eigenen Schule zu holen, damit auf externe Nachhilfe verzichtet werden kann.